Sie sind hier: Unser Ortsverein / Ausrüstung

Ansprechpartner

Herr
Marco Scheffel

Rotkreuzleiter

Tel (02752) 9222
m.scheffel[at]drk-laasphe[dot]de

 

 

Unsere Ausrüstung

Fahrzeuge

Unser Ortsverein hat sich auf den Bereich Sanitätsdienst spezialisiert.
Die meisten Helfer verfügen jedoch auch über Grundausbildungen in den Bereichen Betreuung,Technik und Sicherheit oder Basisnotfallnachsorge.

Fahrzeuge und Ausstattung sind in unseren Modulen des Qualitätsmanagement integriert, so gewährleisten wir zu jeder Zeit die Einsatzfähigkeit unseres Equipment.

Rettungswagen

Der Rettungswagen dient uns zur Versorgung von Notfallpatienten im Rahmen des Sanitätsdienstes, des erweiterten Rettungsdienstes sowie des Feuerwehrdienstes.
Mit unserem neuen Fahrzeug in 2012 erreichen wir einen weiteren, hochwertigen Qualitätsstandart, den wir uns mit unserem Qualitätsmanagementsystem festgelegt haben.

Der Rettungswagen (RTW) ist mit einem Rettungsassistenten und einem Rettungssanitäter besetzt. Die Besetzung stellen wir mit einem Dienstplan sicher.
Die Ausrüstung ist nach DIN EN 1789 festgelegt und genauso wie die Medikamente nach Vorgabe des Kreises Siegen-Wittgenstein in unserem QM System geregelt.

Krankentransportwagen

Foto: KTW

Der Krankentransportwagen in dieser Form ist Bestandteil des Katastrophenschutz in Nordrhein-Westfalen.
Er verfügt über einen speziellen Ausbau, der uns den Transport eines zweiten-liegenden Patienten ermöglicht.

Gerätewagen Sanitätsdienst

Foto: GW-SAN

Der Gerätewagen Sanitätsdienst ist Bestandteil des Katastrophenschutz in Nordrhein-Westfalen. Er kommt bei Schadensfällen mit mehr als 5 Verletzten oder im Rahmen der Einsatzeinheit zum Einsatz.
In erster Linie dient dieses Fahrzeug dazu, dringend benötigtes Material, wie Notfallrucksäcke, Decken, Infusionen, etc. an die Einsatzstelle zu bringen.
Neben der vielfältigen medizinischen Austattung ist auch ein aufblasbares Zelt und ein Notstromaggregat sowie eine Diesel-Zeltheizung verladen.

Gerätewagen Logistik

Der Gerätewagen Logistik wird multifunktional eingesetzt.
Beim Transport von Altkleidern, Sanitätszelten, Feldbetten oder zur Blutspende.
Dieses Fahrzeug wird in nächster Zeit auch optisch an das DRK Bad Laasphe - Design angepasst.

Mannschaftswagen

Unser MTW dient dem Transport von Einsatzkräften oder steht für Ausbildungs-und Dienstfahrten zur Verfügung.

Material

Versorgungsrucksäcke und -taschen

Zur Standartausstattung zählt bei uns der Notfallrucksack Typ Wasserkuppe III.
Die Aufteilung der Rucksäcke ist identisch und an den DRK Rettungsdienst im Kreis angepasst.
Desweiteren stehen unseren Einsatzkräften Sauerstofftaschen, Defibrillatoren, Immobilisationsmaterial, etc. zur Verfügung.
Alle medizinischen Geräte sind in unserem Qualitätsmanagement erfasst und unterliegen der regelmäßigen Kontrolle.